banner Steffi

Die SP Stadt Solothurn
macht Politik für die
ganze Bevölkerung.

Für alle statt für wenige!

Präsidium

Liebe Genoss*innen

Vor etwas mehr als einem halben Jahr haben wir Lea Wormser aus dem Präsidium verabschiedet. Es war ein schwieriges Jahr. Seither haben Annina und ich die Partei als Co-Vizepräsidium geleitet. Wie an der letzten GV angekündigt, sind wir auf der Suche nach einem neuen Präsidium. 

Transparent 04/21 mit folgenden Themen 

  • Einladung Generalversammlung
  • Nationale Abstimmungsvorlagen 13. Juni 2021
  • Das neue Kantonalsekretariat stellt sich vor
  • Basiskampagne Stefanie Ingold
  • Aktuelle Situation im Gastrogewerbe
  • SP Bildung: Definitionen
  • Agenda

 

Weiterlesen

Standpunkt Stefanie Ingold CO2 Gesetz

Es ist Zeit, zu handeln

Liebe Solothurnerinnen und Solothurner, liebe Leserinnen und Leser

Am 13. Juni stimmen wir über das revidierte CO2-Gesetz ab, das an die Energiestrategie 2050 anknüpft, der wir 2017 mit grosser Mehrheit zugestimmt haben. Das neue CO2-Gesetz ist eine wichtige politische Vorlage im Umgang mit der Klimakrise, von der die Schweiz besonders stark betroffen ist. Unser Land erwärmt sich doppelt so stark wie der weltweite Durchschnitt – mit schwerwiegenden Folgen wie mehr Hitze und Trockenheit oder erhöhtem Risiko von Überschwemmungen und Erdrutschen. Auch schmelzen unsere Gletscher rasant weg.

Weiterlesen

Stefanie Ingold: ein JA für den Umweltschutz

Am 13. Juni stimmen wir nicht nur über ein neues Stadtpräsidium ab, sondern wir stimmen auch über ein neus CO2-Gesetz ab. Welche Bedeutung hat der Klimawandel für die Stadt Solothurn? Und was kann der Gemeinderat konkret gegen den Klimawandel tun?  Wir haben bei unserer Stadtpräsidiumskandidatin nachgefragt, wie sie zum CO2-Gesetz steht:

  

Die SP Stadt Solothurn
macht Politik für die
ganze Bevölkerung.

Für alle statt für wenige!